Ausgehend von dem Motto in „80 Tagen um die Welt“, wurden weltweit WebCam-Betreiber aufgefordert ihre Bilder zur Verfügung zu stehen. Als Ergebnis entstand ein Film, der die virtuelle Reise in 120 Minuten zusammenfasste und im ZDF gesendet wurde.

Ansprechpartner: Prof. Harald Pulch