Im Jahr 2006 wurde dasPhilharmonische Staatsorchester Mainzeine eigenständige Einrichtung in der Kulturlandschaft des Landes Rheinland-Pfalz.

Das Institut für Mediengestaltung konzipierte und realisierte in einer mehrere Monate dauernden kreativen Auseinandersetzung mit dem Orchester ein komplettes visuelles Erscheinungsbild. Ein prägnantes und aussagestarkes Logo und die dazu gehörenden gestalterischen Komponenten wurden in den wichtigsten Kommunikationsmedien realisiert.
Das Institut für Mediengestaltung und das Philharmonische Staatsorchester stehen weiterhin in enger Verbindung, um die nächsten Marketing- und Kommunikationsstrategien gemeinsam zu entwickeln und möglichst effizient zu realisieren.

Ansprechpartner: Dipl.-Des. Manfred Liedtke